AR Glasfaser- Armierungsmatte 0,90 m x 1 m

Artikel-Nr.: 0010002

Auf Lager
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage nach Zahlungseingang

6,95
Versandgewicht: 120 g


Das Produkt wird für Sie, nach Ihren Wünschen, in der Länge zugeschnitten, daher ist keine Rückgabe möglich.

AR-Glasfaser Matte aus alkaliwiderstandsfähigem Natrium-zirkonsilikatglas mit einem ZrO2-Gehalt von 15 – 20 % ist in zementgebundenen Baustoffen dauerhaft wirksam. Dabei sind unterschiedliche Stärken von Faserbeton möglich.

Anwendungsbereiche

AR-Glasfaser Matten werden in textilbewehrtem Beton/ Glasfaserbeton als statisch wirksame Bewehrung, gezielt in Bereichen, in denen hohe Lasten auftreten, verwendet. Marode Untergründe werden durch die Zugabe von AR Glasfasermatte in die Spachtelmasse dauerhaft verstärkt Die AR Glasfasermatte ist für zement- oder sulfatgebundene Ausgleichs- und Nivelliermassen geeignet. Die AR Glasfasermatte ist auf den verschiedensten Untergründen einsetzbar.   

Anwendungsbeispiele

  • Spachtelmassen
  • verschiedene Estriche
  • großformatige Platten
  • Fassaden
  • Brüstungsplatten
  • Kanäle
  • Abdeckungen
  • integrierte Schalungen aller Art
  • usw.

   Verarbeitung

Die AR-Glasfaser Matte lässt sich leicht ausrollen, liegt am Untergrund an und kann geschnitten werden. Die Fasern sind mit einem Emulsionskleber gebunden der sich im Wasser auflöst. Die Fasern behalten Ihre Wirkung auch bei Feuchtigkeit des Materials und der sie umschließenden Voraussetzungen.  

Dosierung

Ein- oder mehrlagig verwendbar, je nach Anwendung

 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
AR Glasfasern Armierungsfasern AR Glasfasern Armierungsfasern
7,95 € *
Randdämmstreifen 5x20 mm SK Randdämmstreifen 5x20 mm SK
0,39 € / m *
Randdämmsteifen 5x50 mm mit Lasche selbstklebend Randdämmsteifen 5x50 mm mit Lasche selbstklebend
0,99 € / m *
Metallscheibenroller, Stachelwalze, Igelwalze, Entlüftungsroller Metallscheibenroller, Stachelwalze, Igelwalze, Entlüftungsroller
89,00 € *
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: AR Glasfaser zur verstärkung der Spachtelmasse, Startseite